Unsere Mission: 
Schneller sein als die Zukunft

Management

Unser Unternehmen.
Unser Serviceversprechen.

Prevolution wurde mit dem Ziel gegründet, eine sozial und kulturell hochwertige Unternehmensplattform zu schaffen. Dies spiegelt sich sowohl in unserem Anspruch an unsere Kundenbeziehungen, als auch in der Zusammenarbeit mit unseren Mitarbeitern und Partnern wider.

Das Management von Prevolution besteht aus den beiden Geschäftsführern:

Kai Andresen

Kai Andresen

ist zertifizierter ITIL-Service-Manager sowie v3-Experte und verantwortet als Geschäftsführer und Inhaber das operative Geschäft, Vertrieb/Marketing sowie Personal der Prevolution GmbH & Co.KG.

Er war Dozent für IT-Service Management an der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein und ist Berater und Coach für IT-Service-Management (ITIL) und IT-Governance (Cobit) und Enterprise Information Management (EIM).

Als einer der Initiatoren hat er die BAT-Premium Alliance ins Leben gerufen, um so internationalen Cherwell-Projekten einen globalen Support und Kundenservice bieten zu können und ist zudem Mitglied des Cherwell Partner Advisory Boards.

Seit mehr als 15 Jahren ist Kai Andresen in der Informationstechnologie tätig. Seine thematischen Schwerpunkte liegen in der digitalen Transformation von Businessprozessen und im Information Management.

Sönke Kürschner

Sönke Kürschner

ist zertifizierter ITIL-Service-Manager und verantwortet als Geschäftsführer und Inhaber das operative Projektgeschäft der Prevolution GmbH & Co.KG.

Er ist einer von weltweit nur wenigen akkreditierten Cherwell Certified Instructors, hält alle verfügbaren Zertifizierungen der Cherwell Academy und ist Mitglied des Cherwell Partner Advisory Boards.

Als Senior Berater und System-Architekt gibt er Erfahrungen und Kenntnisse aus Cherwell Service Management-Projekten der ersten Stunde weiter und hat einen wesentlichen Beitrag zur Etablierung von Cherwell in der DACH-Region geleistet.

Sönke Kürschner blickt auf mehr als 15 Jahre Projekt-Erfahrungen in der Software-Industrie zurück. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt in der Projektleitung sowie in der technischen Expertise im Bereich System-Architektur und Design.