Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO), ist:

Persönlich haftende Gesellschafterin:

Prevolution Verwaltungs GmbH
Messberg 4
20095 Hamburg, Germany
Handelsregister B, Amtsgericht Hamburg, HRB 11371

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DS-GVO)
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DS-GVO),
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DS-GVO),
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DS-GVO),
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DS-GVO) und
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DS-GVO).

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DS-GVO). Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO),
  • die Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen mit Ihnen erforderlich ist, wobei es bei vorvertraglichen Maßnahmen nicht darauf ankommt, ob ein Vertrag zustande kommt oder nicht (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO),
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DS-GVO),die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse daran haben, dass wir Ihre  Daten nicht verarbeiten (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO.

 Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht; es sei denn, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist aus anderen Gründen erforderlich und rechtlich zulässig (z.B. im Rahmen von Rechtsstreiten).

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Webseite

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies. Cookies sind kleine Textinformationen, die vom Internetserver an Ihren Browser gesendet werden und auf dessen Festplatte gespeichert werden. Sie ermöglichen dem Internet Browser, Informationen aus vorherigen Besuchen der Webseite aufzurufen. Dies ermöglicht eine effizientere Nutzung unserer Webseite und erlaubt es uns, Ihren Besuch zu dokumentieren. Rechtsgrundlage für das Setzen der Cookies ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a) DS-GVO über den „Cookie-Banner“ bei Aufruf der Webseite. Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem sie die Speicherung der Cookies durch entsprechende Einstellungen Ihres Browsers verhindern. In diesem Fall können Sie gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite nutzen.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Live Chat

Unsere Homepage bietet die Möglichkeit eines Live-Chats auf Basis der Anwendung Tawk.to. Tawk.to der Firma tawk.to inc., 187 East Warm Springs Rd, SB119 Las Vegas, NV, 89119 USA ein. Mit der Nutzung des Chats nutzen Sie automatisch die Dienste von Tawk.to.
Dabei werden Folgende Daten erhoben:

  • Chatverlauf
  • angegebener Name
  • IP-Adresse zur Zeit des Chats
  • Herkunftsland

Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und dienen ausschließlich für interne Statistiken. Die Daten dienen nicht der Identifizierung Ihrer Person. Sie werden nicht gespeichert. Die Löschung erfolgt nach dem Chat. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Tawk.to sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Tawk.to: www.tawk.to/privacy-policy

Bestellvorgänge von Produktinformationen / Produktdemos

Auf unserer Webseite besteht die Möglichkeit, durch Ausfüllen eines Kontaktformulars Informationen zu unseren Produkten sowie Produktdemos zu erhalten. Die im Kontaktformular abgefragten personenbezogenen Daten sind für uns notwendig, um auf Sie zugeschnittene Informationen und Demoversionen zusenden zu können. Wir verarbeiten diese Daten als erforderliche vorvertragliche Maßnahmen gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. b DS-GVO.

Anmeldung für Trainings

Wir bieten regelmäßig Trainings zu unseren Produkten an. Auf unserer Webseite können Sie sich für diese Trainings anmelden, indem Sie ein Kontaktformular ausfüllen. Die im Kontaktformular abgefragten personenbezogenen Daten sind für uns notwendig, um ihre Teilnahme am Training zu ermöglichen. Die Verarbeitung dieser Daten geschieht als erforderliche Vormaßnahmen für den sich anschließenden Trainigsvertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. b) DS-GVO.

Newsletter

Auf Grundlage Ihrer ausdrücklich erteilten Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. b) DS-GVO, übersenden wir Ihnen regelmäßig unseren Newsletter bzw. vergleichbare Informationen per E-Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse.

Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ausreichend. Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden oder uns Ihren entsprechenden Wunsch über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.

Bewerbungen

Auf unserer Webseite informieren wir über offene Stellen und Möglichkeiten zur Bewerbung für eine Tätigkeit bei der Prevolution GmbH & Co. KG. Wenn Sie uns eine Bewerbung schicken, werden die darin enthaltenen personenbezogenen Daten von uns verarbeitet, um ihre Bewerbung zu bearbeiten. Die Verarbeitung ist erforderlich für die Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses gemäß Art. 88 Abs. 1 DS-GVO iVm. § 26 Abs. 1 S. 1 BDSG.

Ihre Bewerbung kann auch sog. besondere Kategorien personenbezogener Daten gemäß Art. 9 Abs. 1 DS-GVO enthalten. Besondere Kategorien personenbezogener Daten sind:

  • rassische und ethnische Herkunft,
  • politische Meinungen,
  • religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen,
  • Gewerkschaftszugehörigkeit, 
  • genetischen Daten,
  • biometrischen Daten,
  • Gesundheitsdaten,
  • Daten zum Sexualleben oder der sexuellen Orientierung.

Die besonderen Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten wir auf der Grundlage einer Einwilligung oder soweit dies für die Ausübung von Rechten und Pflichten aus dem Arbeitsrecht, dem Recht der sozialen Sicherheit und des Sozialschutzes nach Art. 88 Abs. 1 DS-GVO iVm. § 26 Abs. 3 S. 1 BDSG erforderlich ist. Wir bitten Sie darum, uns keine besonderen Kategorien personenbezogener Daten im Rahmen von Bewerbungen zu übermitteln, die nicht für die ausgeschriebene Stelle oder sonst für die Beschäftigung bei uns von Bedeutung sind.

Sobald über die eingegangene Bewerbung entschieden wurde, werden ihre personenbezogenen Daten im Regelfall gesperrt, ihre Bewerbungsunterlagen an Sie zurückgesendet und nach einem Zeitraum von sechs Monaten aus unseren Systemen gelöscht. Wenn wir Ihre Bewerbung für einen längeren Zeitraum speichern wollen, zum Beispiel für zukünftige Ausschreibungen, holen wir hierfür ihre ausdrückliche schriftliche Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. b) DS-GVO ein.

Kontaktformular und sonstige Anfragen per E-Mail

Treten Sie bzgl. Terminvereinbarungen oder Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. b DS-GVO. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

Analyse-Tools und Werbung

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

IP Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Speicherdauer

Bei Google gespeicherte Daten auf Nutzer- und Ereignisebene, die mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User ID) oder Werbe-IDs (z. B. DoubleClick-Cookies, Android-Werbe-ID) verknüpft sind, werden nach 14 Monaten anonymisiert bzw. gelöscht. Details hierzu ersehen Sie unter folgendem Link: https://support.google.com/analytics/answer/7667196?hl=de

Google AdWords und Google Conversion-Tracking

Diese Website verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Die Speicherung von „Conversion-Cookies“ und die Nutzung dieses Tracking-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps des Unternehmens Google Inc., mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“), um geographische Informationen visuell darzustellen.

Bei der Nutzung, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und Google Maps hergestellt. Google Inc. erhält über das aktivierte Plugin Informationen darüber, dass Sie unsere Webseite besucht haben. Wenn sie registrierter Nutzer von einem Google Service sind, dann werden diese Informationen unter Umständen ihrem jeweiligen Nutzeraccount zugeordnet. Dabei kann auch Ihre IP-Adresse und ihre Standortdaten an Google übermittelt werden. Weitere Informationen zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Google finden Sie auf der Webseite von Google unter folgendem Link: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Eingebettete YouTube-Videos

Diese Webseite verwendet Youtube Social Plugins des Unternehmens YouTube LLC. mit Sitz in 901 Cherry Avenue San Bruno, CA 94066, USA („YouTube“).
Wenn Sie die Plugins durch Anklicken aktivieren, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und YouTube hergestellt. YouTube LLC erhält über das aktivierte Plugin Informationen darüber, dass Sie unsere Webseite besucht haben. Wenn sie registrierter Nutzer von YouTube sind, dann werden diese Informationen ihrem Nutzeraccount zugeordnet. Dabei kann auch Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt werden. Weitere Informationen zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch YouTube finden Sie auf der Webseite von YouTube unter folgendem Link: https://policies.google.com/privacy?hl=en

Twitter

Diese Webseite verwendet Twitter Social Plugins des Unternehmens Twitter Inc., mit Sitz in, 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA („Twitter“).
Wenn Sie die Plugins durch Anklicken aktivieren, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und Twitter hergestellt. Twitter Inc. erhält über das aktivierte Plugin Informationen darüber, dass Sie unsere Webseite besucht haben. Wenn sie registrierter Nutzer von Twitter sind, dann werden diese Informationen ihrem Nutzeraccount zugeordnet. Dabei kann auch Ihre IP-Adresse an Twitter übermittelt werden. Weitere Informationen zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Twitter finden Sie auf der Webseite von Twitter unter folgendem Link: https://twitter.com/privacy

Facebook

Diese Webseite verwendet Facebook Social Plugins des Unternehmens Facebook Inc. mit Sitz in 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA („Facebook“). 
Wenn Sie die Plugins durch Anklicken aktivieren, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und Facebook hergestellt. Facebook Inc. erhält über das aktivierte Plugin die Information, dass Sie unsere Webseite besucht haben. Wenn sie registrierter Nutzer von Facebook sind, werden diese Informationen ihrem Nutzeraccount zugeordnet. Dabei kann auch Ihre IP-Adresse an Facebook übermittelt werden. Weitere Informationen zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Facebook finden Sie auf der Webseite von Facebook unter folgendem Link: https://www.facebook.com/help/186325668085084.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:
 
Email: datenschutz(at)prevolution.de
Telefon: +49 (0)40 73088 200