Neuigkeiten

Themenabend: Agiles Projektmanagement

Agiles Projektmanagement wird mit allen agilen Methoden in Verbindung gebracht und verspricht die Lösung aller Probleme im täglichen Projektgeschäft. Schnell, flexibel, effizient und natürlich erfolgreich sind die agilen Projekte. Die Versprechungen sind fast schon zu schön, um wahr zu sein.

Was ist also dran an der schönen agilen Welt?

Sönke Kürschner und der erfahrene Agile Coach Lutz Harders laden Sie darum herzlich zum Themenabend "Agiles Projektmanagement" ein.

  • Termin: Dienstag o3. September von 18.00 – 20.30 Uhr 
  • im Prevolution-Office im Danske Hus, 2. OG, Messberg 4, 20095 Hamburg

 

An diesem Abend möchten wir mit Ihnen unsere Erfahrungen aus der Praxis mit agilem PM teilen und die Erfolgsfaktoren und Key Aspekte für erfolgreiche agile Projekte  herausarbeiten. Themen, die wir ansprechen wollen:

 

Klassisches PM vs. Agiles PM? – Wann bieten sich agile Methoden an? Ist klassisches PM tot und wird nicht mehr gebraucht? Sind die teuren Zertifizierungen (PMI etc.) nutzlos oder kann man damit noch etwas anfangen?


Schneller, flexibler, effizienter und vor allem erfolgreicher für den Kunden mit agilem PM? – Was gewinnt man durch agiles Projektmanagement und verliere ich auch etwas? Scheinbar wird alles ganz einfach besser. Aber ist es wirklich so einfach?


Erfolgsfaktoren, Tools und Techniken im agilen PM – Welche Dinge brauche ich, um agiles Projektmanagement zu unterstützen? Was hilft und warum? Wo sind vielleicht auch ein Bleistift und ein Blatt Papier völlig ausreichend?


Scrum als Teil vom erfolgreichen PM?  Fast überall, wo man vom agilen PM liest, findet man Scrum als Synonym dazu. Aber wie hängen diese Begriffe wirklich zusammen? Wir klären auf, erklären Unterschiede und erläutern, wo diese beiden Themen wieder zusammen finden.


Chancen und Risiken vom agilen PM – "Alles ist ganz einfach" sagen die Berater, aber es gibt neben den verlockenden Chancen auch substantielle Risiken, die leider oft verschwiegen werden. Lassen Sie uns auch über mögliche Schattenseiten sprechen. 


Wo eignet sich agiles PM? – Einsatzgebiete, die sich besonders eignen für agile Projekte, diskutieren wir gerne mit Ihnen. Und natürlich auch Bereiche, wo die Vorteile sich in Grenzen halten.


Agiles Mindset? Agile Werte? Agile Organisation? Was braucht es wirklich? – Wer schon mal einen Change in einer Organisation begleitet hat, bei dem Werte entwickelt und verankert werden sollten, kennt die große Herausforderung. Muss ich für ein agiles Projekt wirklich gleich die ganz komplizierten und großen Themen angehen? Wie starte ich überhaupt?


Natürlich stellen wir uns auch Ihren Fragen und sind gespannt auf Ihre Erfahrungen und Ihren Input! In einer Mischung aus Diskussion und Workshop wollen wir an diesem Abend mit Ihnen zusammen die Welt des agilen PM ein Stück weit klarer machen.

Sehen wir uns? 

 

Sönke Kürschner und Lutz Harders

 

Bitte melden Sie sich für Ihre Teilnahme unter events@prevolution.de oder telefonisch unter 040.730 88 200 an.
Die Teilnahme ist inkl. Getränke und Snacks kostenfrei. Anmeldeschluss ist der 27.08.2019.