REACHOUT
FÜR CHERWELL SERVICE MANAGEMENT

Erweitern Sie die Cherwell Service Management-Plattform durch eine vielseitige Benachrichtigungsfunktion und reduzieren Sie somit Ihre E-Mail-Flut auf das Wesentliche!

Erreichen Sie den gewünschten Adressaten in jeder Arbeitssituation auch ohne bestehende Cherwell Anmeldung und verkürzen Sie die durchschnittliche Liegezeit Ihrer Tickets.

Sparen Sie Lizenzen, indem Sie spezialisiertes Fachpersonal nur dann auf die Plattform holen, wenn es wirklich nötig ist.

 

Endlich auch Cherwell-Benutzer direkt erreichen, die nicht in Cherwell angemeldet sind? Unternehmensweit Informationen zu geplanten Wartungsarbeiten oder akuten Großstörungen verteilen, ganz ohne E-Mail-Flut und zentral gesteuert aus Ihrem ITSM-Cockpit? Endanwender an ihrem Arbeitsplatz abholen, ins Portal oder den Client leiten, nachvollziehbar und vollständig in Cherwell integriert?

 

ReachOut unterstützt Sie in allen genannten Fällen, indem es sich in das Windows Action Center integriert und auf Meldungen von Cherwell wartet. Diese werden per OneStep entweder an Einzelpersonen, ein oder mehrere Teams oder an alle Personen einer Organisation per Broadcast versendet. Sie erstellen Ad Hoc-Benachrichtigungen, integrieren Benachrichtigungsfunktionalität in Automationsprozesse und nutzen die volle Funktionalität des Cherwell Baukastens.

 

Punktgenaue Information – wie gewohnt Update-fähig und selbstverwaltet – und passgenau für alle Cherwell Clients.

Wie funktioniert‘s

  • Installation eines WebService auf einem IIS 7.5 oder höher (gemäß Cherwell Systemanforderungen)
  • Verteilung einer kleinen Clientanwendung, entweder als MSI-Paket oder als Ordner, der Dateien enthält
  • Voreinstellung der benötigten Konfiguration möglich, so dass Anwendung nach Verteilung direkt einsatzbereit ist
  • Bereitstellung kann auch über Terminalservices erfolgen

Voraussetzungen

  • Windows 7, Windows 8, Windows 10, jeweils alle Versionen
  • IIS 7.5 oder höher (gemäß Cherwell Systemanforderungen)
  • http/https – Kommunikation mit WebServer vom lokalen Client
  • installierte Cherwell REST API (in Standard Installation enthalten)
  • aktiviertes Windows Info Center

USE CASES

  • Benachrichtigung von Endusern zu jedem beliebigen Prozessschritt - ganz ohne E-Mail
  • Benachrichtigung nicht am System angemeldeter Cherwell-Benutzer bei erforderlichen Aktivitäten
  • Benachrichtigung an Teams und Arbeitsgruppen, deren Mitglieder nicht am System angemeldet sind
  • Zielgruppengenaue und individuell steuerbare Information an Abonnenten
  • Broadcast Information zu anstehenden Wartungsarbeiten oder Ausfällen
  • Direkte Interaktion mit dem Adressaten durch eingebettete Links
  • Führung von Benutzern zum Vorgang, der eine Aktion erfordert – im Browser oder Windows Client!
SMARTPHONES
IPADS
BROWSER